Besuch aus der Bundespolitik

Neukölln.Florian Pronold, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und im Kompetenzteam von Peer Steinbrück zuständig für Infrastruktur und bezahlbares Wohnen, war in Neukölln. Bei Bundestagskandidat Fritz Felgentreu und Bürgermeister Heinz Buschkowsky informierte er sich über die Situation auf dem Wohnungsmarkt. Thema waren auch die Vorschläge der Bundestagsfraktion für einen Maßnahmenmix aus sozial ausgewogenem Mietrecht, sozialer Wohnraumförderung, Stärkung der Städtebauförderung sowie der verlässlichen Förderung zum energetischen Sanieren und zum altengerechten Umbau. Am 4. September wird Pronold erneut in Neukölln erwartet.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.