Bibliothek schließt

Neukölln. Die Helene-Nathan-Bibliothek in der Karl-Marx-Straße 66 bleibt vom 22. bis 30. April geschlossen. In dieser Zeit werden die baulichen Voraussetzungen geschaffen, um im Mai mit dem RFID-Ausleihverfahren beginnen zu können, das die automatische Identifizierung der Bücher und Medien ermöglicht. Benutzer können dann ihre Medien selbstständig über Terminals entleihen und zurückbuchen. Für Benutzer, die innerhalb der Schließzeit einen Rückgabetermin haben, entstehen keine Versäumnisgebühren. In Notfällen können die Medien auch in den anderen Neuköllner Bibliotheken zurückgeben werden. Während der Schließzeit ist die Bibliothek von 9 bis 17 Uhr zu erreichen unter 902 39 43 13.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.