Ehrentafel für Alfred Scholz

Neukölln. Alfred Scholz (SPD), in den Jahren 1919 bis 1920 und 1921 bis 1933 Bürgermeister nach der Eingemeindung des Bezirks nach Berlin, wird zukünftig mit einer Ehrentafel am Rathaus oder an seinem Wohnhaus in der Planetenstraße geehrt. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in ihrer Sitzung am 27. Februar beschlossen. Der Text der Tafel muss noch zwischen dem Bezirksamt und der BVV abgestimmt werden.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden