Filmische Biografien

Neukölln. Das Seniorenprojekt im Reuterkiez lädt am 9. Dezember 11 Uhr zur Vorführung des Films "Vor kurzer und vor langer Zeit" von Sven Thale in die Galerie R31, Reuterstraße 31, ein. In dem Film, der im Rahmen der Biografiearbeit der Einrichtung LfB-Lebensräume entstand, erzählen ältere Neuköllner mit Behinderungen unverfälscht und ohne Kommentare ihre Lebensgeschichten. Die Leiterinnen des Projekts und der Einrichtung stellen den Film persönlich vor und stehen danach für ein Gesprächzur Verfügung. Die Angebote des vom Quartiersmanagement geförderten Seniorenprojekts sind kostenlos.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.