Galerie für Senioren

Neukölln. Das interkulturelle Seniorenprojekt im Reuterkiez trifft sich am Dienstag, 11. März, um 11 Uhr in der Galerie R31, Reuterstraße 31. Die beiden Gründer der R31 Denise S. Puri und Klaus Bortoluzzi stellen den Senioren die Galerie ausführlich vor. Sie berichten von den Anfängen und von ihren Aktivitäten zur Vernetzung von Neuköllner Künstlern. Das Seniorenprojekt im Reuterkiez ist seit Oktober 2012 regelmäßig zu Gast in der Galerie R31. Dabei konnten die Senioren die wechselnden Ausstellungen verfolgen. Jetzt stellen die beiden Galeristen Werke der Künstlerin Gloria Pense vor, die im vergangenen Jahr verstorben ist. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung über das Quartiersmanagement Reuterplatz, Manteuffelstraße 77, 611 96 11.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.