Neuer Betreiber für Schmiede

Neukölln. Acht Jahre lang hat Gabriele Sawitzki die Schmiede am Richardplatz geleitet. Nach einer Ausschreibung des Bezirksamts erhielt nun ab im Dezember ihr bisheriger Untermieter, der Messerschmied Martin Böck, den Zuschlag für die Weiterführung des Betriebes. Inhaber des denkmalgeschützten Gebäudes ist das Bezirksamt Neukölln. Das hatte zuvor ein Interessebekundungsverfahren ausgeschrieben, für das sich Interessenten bewerben konnten. Nach Angaben von Nicol Gebell, Leiterin des Fachbereichs Objektmanagement der Serviceeinheit Facility Management im Bezirksamt, soll der neue Betreiber weiterhin ein kulturelles Angebot mit verschiedenen Veranstaltungen bieten.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden