Seebestattung als Alternative

Menschen, die im Leben mit Wasser und dem Meer verbunden sind, haben oft den Wunsch, in der See bestattet zu werden. Die Seebestattung, z.B. mit der Deutschen-See-Bestattungs-Genossenschaft (DSBG), bietet sich hierbei auch als Alternative zur Feuerbestattung auf einem Friedhof an. Beisetzungen zur See werden durch uns in erster Linie in der Nord- und Ostsee veranlasst, auf Anfrage sind aber auch Bestattungen in anderen Meeren und Ozeanen möglich.Wir als fachgeprüfter, ISO zertifizierter Berliner Bestatter kümmern uns um die Versorgung des Verstorbenen und betreuen dessen Angehörigen. Auf Wunsch organisieren wir eine Trauerfeier in Berlin und sorgen für die Einäscherung in einem Berliner Krematorium.

Nach der Verbrennung des Verstorbenen wird die Urne mit der Asche direkt vom Krematorium an die DSBG weitergeleitet und dort in eine Salzurne, welche sich im Wasser auflöst umgefüllt. Die Bestattung kann sowohl ohne als auch mit Begleitung der Angehörigen erfolgen. Bei Bedarf organisieren wir in Absprache mit den Hinterbliebenen Feierlichkeiten an Bord des Schiffes oder in einem Restaurant am Hafen, gerne sorgen wir auch für Unterkünfte vor Ort und die An- und Abfahrt der Trauergäste.

Zu Fragen zum Thema, aber auch zu sämtlichen anderen Bestattungen betreffenden Fragen stehen wir Ihnen wie immer gern zur Verfügung.

Bestattungshaus Werner Peter OHG, Hermannstr. 140/Ecke Juliusstr., 12051 Berlin, 625 10 12, www.bestattungshauspeter.de

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden