Stimmen aus dem Reuterkiez

Neukölln. Die Teilnehmer der Erzählwerkstatt des interkulturellen Senioren-Kiez-Projekts stellen am 17. Dezember um 14 Uhr ihre Broschüre "Stimmen aus dem Reuterkiez, Seniorinnen und Senioren berichten von früher und heute" in der Galerie R31 in der Reuterstraße 31 vor. Zwölf Senioren veröffentlichen darin ihre auf den Reuterkiez bezogenen Erinnerungen, die sie seit dem Sommer in der Erzählwerkstatt unter Leitung von Ursula Bach festgehalten haben. Die 32-seitige Broschüre ist im Büro des QM Reuterplatz in der Hobrechtstraße 59 erhältlich.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.