Treff für Pflegende

Neukölln.Es gibt immer mehr pflegende Angehörige, die sich überfordert fühlen und an ihre körperlichen und seelischen Grenzen kommen. Vielen von ihnen fällt es schwer, Hilfe anzunehmen. Einen Erfahrungsaustausch und somit wertvolle Unterstützung können Selbsthilfegruppe bieten. Eine Gruppe, die sich zurzeit in der Kontaktstelle PflegeEngagement Neukölln gründet, will sich zukünftig regelmäßig treffen. Das erste Treffen ist für den 20. November von 10 bis 12 Uhr in der Hertzbergstraße 22 geplant. Wer als pflegender Angehöriger Interesse hat, sich dieser Gruppe anzuschließen, kann sich melden bei der Kontaktstelle PflegeEngagement unter 681 60 62.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.