Vätergruppen ausgezeichnet

Neukölln.Das Projekt Interkulturelle Vätergruppen des Vereins Aufbruch Neukölln wurde am 2. September als herausragende Bildungsidee im bundesweiten Wettbewerb Ideen für die Bildungsrepublik ausgezeichnet. Seit 2007 ist der Verein erste Anlaufstelle für Männer und alleinerziehende Väter mit Migrationshintergrund. Durch Gespräche und den Austausch sollen die Teilnehmer verschiedener Nationen mehr Verantwortung für die Bildung und Erziehung ihrer Kinder übernehmen. Unter rund 1000 Bildungsprojekten aus Deutschland wählte eine unabhängige Expertenjury insgesamt 52 Projekte aus, die sich in herausragender Weise für mehr Bildung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland stark machen.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.