Viele Spenden beim Sommerfest: Kinderhospiz Sonnenhof lud ein

Auch die Schauspieler Henry Hübchen und Andreas Pietschmann waren beim Sommerfest mit dabei. (Foto: Raimund Müller)
Berlin: Kinderhospiz Sonnenhof |

Niederschönhausen. Sonnenschein sorgte am 27. August für gute Stimmung auf dem 15. Sommerfest im Kinderhospiz Sonnenhof in der Wilhelm-Wolff-Straße 38.

Viele ehrenamtliche Helfer verkauften Kaffee und Kuchen, Frisches vom Grill und vieles mehr. Unterstützung gab es auch von den Botschaftern der Stiftung, der Schauspielerin Jasmin Gerat, die mit einem Secondhand-Stand dabei war, und ihren Kollegen Thomas Bading und Andreas Pietschmann am Grill. Zum ersten Mal war der Pankower Schauspieler Henry Hübchen auch beim Sommerfest mit dabei.

Das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung konnte an diesem Sonntag viele Sachspenden entgegennehmen. Es gab auch viele Sportveranstaltungen und diverse Spenden von Firmen, die auf der Bühne übergeben wurden. An den Ständen wurden über 3000 Euro eingenommen. So betrug die Gesamtsumme 6300 Euro. KT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.