26 Minuten zum Vergessen

Niederschönhausen. Noch keine halbe Stunde war das Spiel am vergangenen Sonnabend alt, da hatte Bezirksligist VfB/Einheit zu Pankow bei Fortuna Biesdorf II eigentlich keine Chance mehr. Nach 26 Minuten lagen die Gäste 0:4 zurück. Zwar rappelte sich Einheit danach auf, aber zu verhindern war die 2:4 (1:4)-Niederlage nicht mehr. Mit seinen beiden Toren (42., 48.) gestaltete Arthur Tabler die Partie zwar wieder angenehmer, doch das letzte Quäntchen fehlte, um zu einem Punkt zu kommen. So scheiterten die Pankower zweimal am Aluminium.

Im Heimspiel am Sonntag, 14.30 Uhr, erwartet der VfB/Einheit den NFC Rot-Weiß.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.