Vier Bäume müssen weg

Oberschöneweide. Auf dem Gelände des FEZ müssen in diesen Tagen vier Bäume gefällt werden. Die beiden Eichen, eine Birke und eine Kiefer von bis zu 25 Metern Höhe sind bereits abgestorben, es besteht Bruchgefahr. Deshalb hat das Straßen- und Grünflächenamt aus Sicherheitsgründen die sofortige Fällung angeordnet. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.