Ferienprogramm in den Lernwerkstätten

Oberschöneweide. Einen Workshop zum Korbflechten bieten die Lern- und Erfinderwerkstätten des TJP, Keplerstraße 10, in den Osterferien vom 14. bis 17. April an.

Die Teilnehmer können einfache Techniken und Materialien kennenlernen, um am Ende ein selbst geflochtenes kleines Meisterwerk mit nach Hause zu nehmen.

Außerdem gibt es diesem und am zweiten Standort der Werkstätten im FEZ, Straße zum FEZ 2, das traditionelle Osterferienprogramm. Von 10 bis 18 Uhr können kleine Ostergeschenke, wie Eierbecher aus Ton, hölzerne Hasen, aus Papier gefertigte Körbchen gebastelt werden. Auch im KochWerk in der Keplerstraße dreht sich alles um Hase und Co. Dort kann man aus Salzteig Osternester herstellen oder leckere Hefezöpfe backen. Das KochWerk bietet auch Mittagessen an.

Vom 22. bis 25. April können sich kleine Besucher beim Frühlingsbasteln mit Schere, Pappe und bunten Farben an Insekten versuchen. Verschiedene Materialien warten in den Werkstätten auf die Fantasie und die geschickten Hände der Mädchen und Jungen, die Lust haben Schmetterlinge, Bienen und Käfer zum Leben zu erwecken. Auch das Bemalen von Blumentöpfen steht auf dem Programm. Das Angebot richtet sich vormittags vor allem an Kita- und Hortgruppen, aber auch an einzelne Kinder und Familien. Für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung und Informationen für die Keplerstraße unter 98 32 97 87 oder kepler@tjp-ev.de, für das FEZ unter 31 17 03 80 oder reservierung@tjp-ev.de.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.