Akteure treffen sich

Pankow. Akteure aus dem Pankower Zentrum planen in diesem Jahr wieder einige Aktionen zur Belebung des Kiezes. Um diese vorzubereiten und sich über aktuelle Themen auszutauschen, findet am 12. März eine erste Runde im Nachbarschaftscafé des Stadtteilzentrums in der Schönholzer Straße 10 statt. Pankower, die sich an der Vorbereitung von Aktionen beteiligen möchten, sind dazu willkommen. Unter anderem wird darüber informiert, welche Projekte zum Jubiläum "20 Jahre Städtepartnerschaft mit Kolberg und mit Ashkelon" geplant sind. Ein weiteres Thema wird der "Verkehr in Alt-Pankow - Perspektiven bis 2020" sein.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.