Bilder von Frauen

Pankow.Am 7. März um 18.30 Uhr eröffnet im Foyer der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung eine neue Ausstellung. In der kleinen Galerie in der Breiten Straße 46/47 werden bis zum 28. Mai Arbeiten von Ilka Zofia Neumann präsentiert. Sie gab ihrer Ausstellung den Titel "Bilder von Frauen - Malerei und Grafik". Die Künstlerin kam 1968 in Warschau zur Welt. In ihrer Heimatstadt studierte sie Grafik und Malerei. Neben ihrer eigenen künstlerischen Arbeit leitete sie an Schulen und Volkshochschulen in Berlin Kunstkurse. Auf zahlreichen Fernreisen lernte die Künstlerin Frauen kennen, zum Beispiel im Senegal oder in China. Es entstanden Frauenporträts, von denen eine Auswahl in der Ausstellung zu sehen ist. Zu besichtigen ist die Ausstellung täglich von 9 bis 21 Uhr.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden