Die große Buche wird gefällt

Pankow. Aus Sicherheitsgründen muss in den nächsten Tagen in der Grünanlage an der Ecke Ossietzkystraße und Majakowskiring eine umsturz- und bruchgefährdete Buche mit einem Stammumfang von 290 Zentimetern gefällt werden. An dem 25 Meter hohen Baum sind frische Pilzfruchtkörper des Riesenporlings entdeckt worden. Außerdem faulen der Stammfuß und der Wurzelstock des Baumes stark. Deshalb beauftragte das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt eine Fachfirma damit, den Baum zu fällen.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.