Frauen an der Spitze

Pankow. Der Anteil von Frauen in Führungspositionen ist im Pankower Bezirksamt bereits relativ hoch. Dieses Fazit zog Bürgermeister Matthias Köhne (SPD). Derzeit werden zwei von drei Serviceeinheiten der Bezirksverwaltung von Frauen geleitet. Außerdem stehen in vier der elf Ämter Frauen an der Spitze. In den insgesamt 39 Fachbereichen des Bezirksamts haben 26 Frauen und 13 Männer die Leitung. Dass Frauen Führungspositionen in der Bezirksverwaltung übernehmen, ist laut Köhne im Landesgleichstellungsgesetz Berlins verankert. Bei der Besoldung und Vergütung von männlichen und weiblichen Mitarbeitern im Landesdienst gibt es übrigens keinen Unterschied. Köhne: "Das geltende Beamten- und Tarifrecht unterscheidet nicht zwischen Frauen und Männern."


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.