Kunstwerke von Demenzkranken

Pankow. "Demenz braucht eine neue Aufmerksamkeit!" ist das Motto einer Ausstellung im Gesundheitshaus. In der Galerie in der Grunowstraße 8-10 sind künstlerische Arbeiten von Menschen zu sehen, die an Demenz erkrankt sind. Entstanden sind die Kunstwerke in Einrichtungen, die sich zum Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow zusammenschlossen. Die Ausstellung "Bilder erzählen vom Er-leben" ist bis April 2015 werktags von 8 bis 18 Uhr zu sehen.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.