Preisträgerinnen stellen aus

Pankow.Eine Ausstellung mit aktuellen Arbeiten von Berliner Künstlerinnen zeigt die Galerie Pankow in der Breiten Straße 8. Zu Beginn der Ausstellung wurde die Künstlerin Caro Suerkemper vor wenigen Tagen mit dem Marianne-Werefkin-Preis 2013 ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um den Preis des Vereins der Berliner Künstlerinnen 1867. Er wird ausschließlich an Frauen verliehen. Erstmalig sind in der Galerie Pankow nicht nur Arbeiten der diesjährigen Preisträgerin, sondern auch Werke aller Künstlerinnen zu sehen, die sich am Wettbewerb beteiligten. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis zum 28. Juli montags bis freitags von 12 bis 20 Uhr sowie am Wochenende von 14 bis 20 Uhr. Weitere Informationen auf galerie-pankow.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.