Preiswert faire Kleidung

Pankow."Das Einmaleins der fairen Kleidung" ist der Titel einer Veranstaltung im Frauenzentrum "Paula Panke" in der Schulstraße 25. Am 10. April um 19 wird zu diesem Thema Saphir Robert einen Vortrag halten. Die Journalistin ist Mitglied des Vereins Verbraucherinitiative Berlin. Wer als Frau wenig Geld hat, kann sich keine teure Kleidung kaufen. Wenn man dann zum Beispiel ein T-Shirt für unter fünf Euro sieht, will man zugreifen. Dabei ist klar, dass die Hersteller dieses Bekleidungsstücks nur für einen Hungerlohn arbeiten. Wie Frau sich fair hergestellte Kleidung trotzdem leisten kann, darum geht es in diesem Vortrag. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Paula-Panke-Reihe "Überlebenskünstlerinnen" statt. Infos unter 48 09 98 46.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden