Rund um die Uhr spielen

Pankow.Am 13. und 14. April findet im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 die diesjährige Aktion "24 Spielstunden von Pankow" statt. Der Titel ist Programm. Start ist am 13. April um 14 Uhr. Zum Auftakt gibt es eine Rallye. Jeder ist aufgefordert, sein ferngesteuertes Auto, seinen Rennwagen oder Trecker mitzubringen. Mit diesen Fahrzeugen findet dann ein Wettrennen statt. Prämiert werden die schnellsten Rennrunden, die schicksten Autos und natürlich der Gesamtsieger. Nicht zugelassen sind benzinbetriebene Fahrzeuge. Außerdem kann jeder im Haus mit anderen bekannte und neue Brett-, Karten- und Würfelspiele spielen. Für Kinder wird außerdem die Bewegungsbaustelle geöffnet, und auch auf dem Spielplatz im Garten am Haus kann, wenn das Wetter mitspielt, herumgetobt werden. "24 Spielstunden von Pankow" enden am 14. April um 14 Uhr mit einer Siegerehrung. Gekürt wird der Sieger der Spielshow für Familien "Wer wird Spielionär 2013". Organisiert wird die Aktion vom Stadtteilzentrum gemeinsam mit dem Verein Dreiradwechsel, den Panke-Spielern und dem Verein Bürgerhaus. Weitere Infos gibt es unter 0178 401 78 92.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden