Unfallzeugen gesucht

Pankow.Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am 12. Januar ereignete. Dabei erlitt eine 22 Jahre alte Radfahrerin schwere Verletzungen. Die Frau radelte gegen 10.50 Uhr in der Grabbeallee in Richtung Schönholzer Straße. Mit ihrem Vorderreifen geriet sie offenbar in die Straßenbahnschienen. Sie stürzte gegen ein links neben ihr fahrendes Auto. Die Insassen dieses Autos blieben zunächst kurz an der Unfallstelle und erkundigten sich nach dem Befinden der Frau. Danach setzten sie ihren Weg fort, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Die junge Frau befindet sich immer noch im Krankenhaus. Um den Unfallhergang aufklären zu können, fragt die Polizei: Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet und kann Angaben zum Unfallhergang machen? Wer kann Angaben zum beteiligten Fahrzeug oder zu dessen Insassen machen? Hinweise nehmen der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 unter 46 64 18 18 00 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden