Wie man richtig reanimiert

Pankow. "Die Wiederbelebung innerhalb und außerhalb des Krankenhauses" ist der Titel eines Vortrags am Donnerstag, 13. März, um 18 Uhr im Kavalierhaus in der Breiten Straße 45. Veranstalter sind die Volkshochschule und die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung. Die Wiederbelebung hat eine lange Geschichte von skurrilen Anfängen bis zu modernen Standards. Diese Standards wird Jürgen Ungruhe, Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin an der Caritas-Klinik, an diesem Abend erläutern. Der Eintritt ist frei.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.