TTK lädt zum Tanzturnier um den Panke-Sommer-Pokal

Am Sonnabend, 28. Juni, tanzen Paare im Ballsaal am Bürgerpark um den Panke-Sommer-Pokal. (Foto: Veranstalter)

Pankow. Zum traditionellen Turnier um den Panke-Sommer-Pokal lädt der Verein Turniertanzkreis am Bürgerpark (TTK) am 28. Juni ein. Tanzpaare aus ganz Deutschland kämpfen ab 11 Uhr um die gläsernen Pokale. Getanzt werden sowohl Standard- als auch lateinamerikanische Tänze.

Dabei präsentieren die Tanzpaare der Hauptgruppe dem Publikum nicht nur Musikalität und große Tanzkunst, sondern auch elegante, opulente und teils gewagte Kleider und Anzüge. Getanzt wird im Ballsaal der "Tanzschule am Bürgerpark" in der Kreuzstraße 3-4, der gerade frisch renoviert und mit moderner Musikanlage ausgestattet wurde.

Die Tänzer starten in vier Leistungsklassen: von den "Newcomern" der D-Klasse bis hin zu den "Beinahe-Profis" der A-Klasse. Der ausrichtende Turniertanzkreis am Bürgerpark macht sich seit Jahren insbesondere um die Nachwuchsförderung verdient. Er ist einer der größten Berliner Tanzsport-Vereine und hat sein Domizil in der "Tanzschule Am Bürgerpark" sowie im Landesleistungszentrum des LTV Berlin in der Max-Schmeling-Halle. Zum Verein gehören mehrere Berliner Meister.

Einlass zum Turnier ist ab 10 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 19 Uhr. Die Tageskarte kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Weitere Informationen auf www.ttk-buergerpark.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.