Empor holt trotz Überzahl nur einen Punkt

Prenzlauer Berg.Berlin-Ligist SV Empor hat am Samstag im Heimspiel gegen Sparta Lichtenberg den dritten Saisonsieg verpasst. Nachdem die Mannschaft von Trainer Miroslav Jagatic in der ersten Halbzeit mit 0:1 in Rückstand geraten war, erzielte Özer in der 70. Minute den Ausgleich. Die Schlussviertelstunde absolviert Empor am vergangenen Samstag in Überzahl, das Siegtor blieb jedoch trotz drückender Überlegenheit aus. "Wenn wir die besten Chancen vergeben, reicht es eben nur zu einem Remis", haderte Trainer Jagatic. Am Sonntag (14 Uhr) wartet mit dem Tabellenvierten Hertha 03 die nächste Herausforderung.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.