Prenzlauer Berg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Holger Siemann wurde auf die einstige Rudolf-Mosse-Straße bei Recherchen aufmerksam. Er plant nun mit seinen Mitstreitern für September, das 100. Jubiläum der Straßenbenennung zu begehen.
4 Bilder

Geschichte einer verschwundenen Straße
Autor Holger Siemann und seine Mitstreiter erinnern an den Verleger und Mäzen Rudolf Mosse

Am 31. Mai vor 100 Jahren erhielt der südliche Teil der Sonnenburger Straße den Namen Rudolf Mosses. Die Nazis hoben aber bereits 1935 diese Umbenennung wieder auf. Sie trieben die jüdische Familie Mosse ins Exil. Und 1950 ist das Gelände, durch das die Straße führte, eingeebnet worden. Darauf wurde Trümmerschutt aus Berlins Innenstadt verteilt. Später entstand darauf der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark und in den 1990er-Jahren die Max-Schmeling-Halle. Dass es dort einst die...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.05.20
  • 168× gelesen

Challenge gestartet
CDU Prenzlauer Berg-Ost fordert Läufer heraus

Für die Zeit der Corona-Krise hat sich die CDU Prenzlauer Berg-Ost eine besondere Idee ausgedacht, um Menschen zu Bewegung im Freien zu bewegen. Sie hat eine Lauf-Challenge gestartet. Sporthallen sind aufgrund der Pandemie geschlossen, Sportplätze nur bedingt zu nutzen. Doch das heißt nicht, dass nicht trotzdem Sport im Freien getrieben werden kann. Auch den Mitgliedern der CDU Prenzlauer Berg-Ost fehlen die gemeinsamen Läufe in dieser Zeit. Aus diesem Grund startet der Ortsverband eine...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.05.20
  • 49× gelesen

Sportliche Tipps auf Instagram

Prenzlauer Berg. In diesem Monat sollte eigentlich in Vorbereitung auf die Fußballeuropameisterschaft das Turnier „Fair Friends 2020“ mit 24 Grundschulklassen aus Berlin, Kolberg und Stettin stattfinden. Organisiert wurde das Ganze unter Federführung des Vereins Pfeffersport gemeinsam mit dem Sportjugendclub (SJC), dem Kick-Projekt Prenzlauer Berg und weiteren Unterstützern. So wie die Fußball-EM wurde auch dieses Turnier inzwischen verschoben. Und auch der SJC in der Kollwitzstraße 8 muss...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.05.20
  • 27× gelesen
Kretzsche liest für die Kinder aus "Wo ist Fuchsi?".
4 Bilder

Füchse Berlin begeistern mit Lesestunden und Podcast
Überraschungen für Fans

Die Füchse Berlin haben gleich zwei Neuigkeiten zu berichten: Zum einen gibt es eine Lesestunde mit Füchse-Vorstand Stefan Kretzschmar und Spielern wie Paul Drux und Fabian Wiede. Zum anderen kann man die Füchse jetzt auch hören, im neuen Podcast. „Wo ist Fuchsi?“ heißt das Kinderbuch, aus dem sie eine spannende Detektivgeschichte lesen werden. Das Buch für junge Handballfans hat Alexander Heil geschrieben, es umfasst 144 Seiten. Die Videos der Lesestunden werden auf dem Facebook-Kanal der...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.04.20
  • 55× gelesen
Eine der rohbaufertigen, aber nicht ausgebauten Flächen in der SSE. Hier sollte ursprünglich ein gastronomisches Angebot entstehen.
2 Bilder

Der Leerstand wird abgebaut
Interessenten können Bedarf für Flächen im Europasportpark anmelden

Der Senat hat auf Vorlage von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD) Maßnahmen zur Entwicklung der ungenutzten Flächen der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) beschlossen. Die ursprünglich zur Berliner Bewerbung für die Olympischen Spiele 2000 geplante Schwimm- und Sprunghalle, deren Entwurf vom französischen Architekten Dominique Perrault stammt, wurde nie vollständig fertiggebaut. Die fertigen Bereiche wurden 1998 an die Berliner Bäder-Betriebe übergeben. Im...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.04.20
  • 166× gelesen

Sich zu Liedern viel bewegen

Prenzlauer Berg. Der Verein Pfeffersport hat auf YouTube ein Online-Sportangebot für Kinder gestartet. Kinder können zu Liedern und Geschichten gemeinsam mit Vorturnerin Elli Sport im Freien treiben. Damit möchte der Verein auch seinen jüngsten Mitgliedern in der Zeit, in der sie nicht zum Training kommen können, spielerisch Anregungen für die Bewegung im Freien geben. Anfang des Jahres bekam der Verein Pfeffersport von Bundeskanzlerin Angela Merkel den „Goldenen Stern des Sports“ überreicht....

  • Prenzlauer Berg
  • 16.04.20
  • 34× gelesen

Senat zieht Planung an sich
Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark hat eine gesamtstädtische Bedeutung

Der Berliner Senat zieht die Planung für den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark an sich. Die Senatsmitglieder stimmten einer Vorlage der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), zu. Demnach sollen der Sportpark und sein Umfeld zu einem Gebiet mit „außergewöhnlicher stadtpolitischer Bedeutung“ erklärt werden. Damit soll künftig die Zuständigkeit für die Aufstellung und Festsetzung von Bebauungsplänen nicht mehr beim Bezirksamt, sondern bei der Senatsverwaltung...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.04.20
  • 184× gelesen

Hike at Home
Mammutmarsch in den eigenen vier Wänden

Am 18. April startet der nächste Mammutmarsch. Egal, ob gemeinsam oder allein, da es draußen nicht geht, wird zu Hause gewandert. Bei den regulären Events des Wanderveranstalters „Mammutmarsch“ gehen Tausende sport- und naturbegeisterte Teilnehmer zwischen 30 und 100 Kilometern. Mit der Aktion „Hike at Home“ gibt es die Möglichkeit, sich einer anderen Form der Extremwander-Herausforderung zu stellen. Dabei entscheiden die Teilnehmer selbst, wie viele Kilometer sie „erwandern“ und welchen Betrag...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.04.20
  • 103× gelesen
Das alte Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks soll ab dem kommenden Winter abgerissen werden. Die Mehrzahl der Bäume will der Senat indes erhalten.
2 Bilder

Weniger Baumfällungen geplant
Machbarkeitsstudie für den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark von 2014 wird derzeit überarbeitet

Der Senat wird doch nicht so viele Bäume im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark fällen, wie es die 2014 erarbeitete Machbarkeitsstudie vermuten ließ. Gegen die Fällung von bis zu 240 Bäumen machten Anwohner und Nutzer der Sportanlage mobil. Unter anderem starteten sie eine Online-Petition „Keine Rodung im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark“. Inzwischen wird allerdings an einer neuen Machbarkeitsstudie gearbeitet. Der zufolge sollen weit weniger Bäume gefällt werden. In der neuen Studie soll...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 229× gelesen
Derzeit heißt es, zu Hause aktiv zu werden. Wer sich bewegen will, findet im Internet vielfältige Möglichkeiten.

Sport vom Sofa aus
Auch in Corona-Zeiten fit bleiben mit Smart TV, Tablet & Co.

Sporteinrichtungen haben derzeit geschlossen, was für manch einen regelmäßigen Fitnessstudiogänger ein hartes Los ist. Draußen Joggen ist nicht jedermanns Sache, aber zum Glück leben wir in Zeiten, in denen man sich sogar den Fitnesstrainer ins Wohnzimmer holen kann. Hier eine kleine Auswahl an Onlineangeboten für Bewegungsfanatiker: Warum Sport dieser Tage erst recht wichtig ist, erklären Experten in einem Podcast der ARD Audiothek. Auch kleine Übungen regen hier zum Mitmachen an,...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 354× gelesen
Anzeige

Gesundheitsschutz geht jetzt vor
EDEKA verschiebt „Jahrhundert-Fußballturnier“ für D-Junioren

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus haben auch Auswirkungen auf die Jubiläumsaktionen der EDEKA Minden-Hannover. Eigentlich sollten die mehr als 500 teilnehmenden Teams zurzeit die regionalen „K.O.- Rundenspiele“ des „EDEKA-Jahrhundert-Fußballturniers“ für D-Junioren auf ihren heimischen Sportplätzen austragen. Diese Spiele sind aber nun aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres eingestellt. Auch der Finaltag wird verschoben. Neue Termine sind noch in Planung. Die ersten...

  • Charlottenburg
  • 24.03.20
  • 129× gelesen

Ruhe und Entspannung finden
Mit Meditation in den Tag starten

Berlin. Meditation schafft eine tiefe Verbindung nach Innen, zur Gemeinschaft im Außen und mit den Kräften der Elemente. Dadurch entsteht ein Raum für mehr Verbundenheit, Fokus und Gelassenheit. Die morgendliche Meditation schafft eine gelassene Basis und einen entspannten Rhythmus für den Tag. The Lovers & Leaders Space laden von Montag bis Freitag zwischen 8.15 und 8.45 Uhr zu einer Online-Meditation auf Instagram ein. Annette Söhnlein, Joy Spenner, Juliane Allen und Sarah Elsing führen...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.03.20
  • 63× gelesen
Das neue Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ bringt Bewegung, Spaß und Bildung in den für alle ungewohnten Alltag.

Online-Sportangebot für Kinder
ALBAs tägliche Sportstunde

Alba Berlin bringt nun mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ ab sofort Bewegung, Spaß und auch Wissenswertes zu den Kindern, die nun zu Hause mit einem ungewohnten Alltag umgehen müssen. Da kommt die digitale Schulstunde zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden gerade richtig. Von Montag bis Freitag sendet Alba auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit einem 30 Minuten Programm für...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.03.20
  • 1.387× gelesen

Der Landessportbund Berlin empfiehlt:
Sportbetrieb nein, alleine Sport im Freien: ja!

Berlin. Mit Blick auf die Ausbreitung des Coronavirus hat der Landessportbund Berlin den Sportverbänden und -vereinen einige Empfehlungen gegeben. Eine Unterbrechung des Trainings- und Spielbetriebs bis zum 31. März wie in einigen Sportarten schon passiert, ist beispielgebend. LSB-Präsident Thomas Härtel sagte: „Die Gesundheit steht an oberster Stelle.“ Der Landessportbund selbst hat den Lehr- und Ausbildungsbetrieb in seiner Sportschule ebenfalls bis zum Monatsende ausgesetzt und zahlreiche...

  • Charlottenburg
  • 17.03.20
  • 271× gelesen
  •  1

Schwimmhallen geschlossen

Berlin. Auch wenn kein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, haben die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) entschieden, aus Sorge um die allgemeine Gesundheitslage der Bevölkerung die Bäder zu schließen. Die Schließung der Bäder gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Aktuelle Informationen finden sich auf der Internetseite www.berlinerbaeder.de. my

  • Charlottenburg
  • 17.03.20
  • 164× gelesen

Feriencamps für junge Fußballer

Prenzlauer Berg. Der SV Empor Berlin veranstaltet in den Osterferien zwei Camps für Kinder: vom 6. bis 9. April und vom 14. bis 17. April. Jeden Tag erwartet die Kinder im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ein erlebnisreiches Programm. In den Camps stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Kinder können von ihren Eltern auf https://bwurl.de/14u3 angemeldet werden. Weitere Informationen gibt es bei Frank Lehnert unter Tel. 0179 292 07 98 sowie über den E-Mail-Kontakt lehnert@empor-berlin.de....

  • Prenzlauer Berg
  • 17.03.20
  • 23× gelesen
Am 21. und 22. März werden bei den Pokalfinalspielen kleine Lochbälle durch die Max-Schmeling-Halle gejagt.
2 Bilder

Den schnellen Lochball jagen
Final4-Spiele im Floorball am 21. und 22. März 2020 in der Max-Schmeling-Halle

Update: Die Veranstaltung findet nicht statt. Die bundesdeutschen Final4-Spiele im Floorball werden am 21. und 22. März in der Max-Schmeling-Halle ausgetragen. Floorball ist eine spektakuläre junge Mannschaftssportart mit schwedischen Wurzeln. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Hockeyvarianten. Dieser Sport gilt nicht nur als eine der schnellsten, sondern auch als eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der Welt. Bei den Final4 handelt es sich um die Deutschen...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.03.20
  • 47× gelesen
  •  1

Sportlich gegen Hass
Respect Gaymes finden in diesem Jahr bereits am 16. Mai im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt

Die Respect Gaymes sind das wichtigste Berliner Sport- und Kulturevent im Zeichen des Regenbogens. In diesem Jahr findet die Veranstaltung nicht im Sommer, sondern bereits am 16. Mai im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt. Im Stadion in der Cantianstraße 24 ist von 10 bis 18 Uhr jeder zu sportlichen Aktionen und einem bunten Bühnenprogramm willkommen. Kernstück der Respect Gaymes sind die Fußballturniere – für Frauen und für Männer. Alle die nur den Spaß am Fußballspielen genießen wollen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.20
  • 25× gelesen

Mitreden und mitplanen
Sportler und Anwohner können im Internet Wünsche und Ideen für Gestaltung des Jahnsportparks einbringen

Der Berliner Senat plant den Umbau des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks zu einer zentralen Berliner Inklusionssportstätte. Was ist bei solch einem Umbau zu berücksichtigen? Welche Wünsche und Anregungen haben Sportvereine aus der Region und Anwohner? Zu diesen Fragen können sich bis zum 28. Februar Anwohner und Nutzer der Sportanlage im Rahmen der Bürgerbeteiligung äußern. Dazu hat der Berliner Senat jetzt eine spezielle Seite auf seiner Beteiligungsplattform mein.berlin.de...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.02.20
  • 110× gelesen
Am 14. Februar 2020 treffen sich die weltbesten Leichtathleten zum 7. ISTAF Indoor.
5 Bilder

Heißer Start ins Olympia-Jahr
ISTAF Indoor am 14. Februar 2020 in der Mercedes-Benz Arena

Die Leichtathletik startet in Berlin am 14. Februar 2020 mit dem 7. ISTAF Indoor spektakulär ins Olympia-Jahr. Fans können sich auch bei der siebten Auflage am auf ein spannendes Sport-Spektakel freuen: Im zweiten weltweit einzigartigen Diskus-Duell tritt ein prominent besetztes Männer-Team in der Mercedes-Benz Arena gegen die besten vier deutschen Diskuswerferinnen an. Der Diskus-Olympiasieger und Lokalmatador Christoph Harting (Berlin), der Olympia-Dritte Daniel Jasinski (Wattenscheid),...

  • Friedrichshain
  • 03.02.20
  • 241× gelesen
Jörg Zwirn (Mitte) nahm für Pfeffersport den Goldenen Stern des Sports entgegen.
4 Bilder

Goldener Stern für Pfeffersport
Mit seinem Projekt „Mission Inklusion“ gewinnt Verein den Bundeswettbewerb

Große Ehrung für den Sportverein Pfeffersport: Nachdem er Ende 2019 bereits mit dem Silbernen Stern des Sports vom Landessportbund Berlin ausgezeichnet worden war, siegte der Verein nun im Bundeswettbewerb und erhielt den Stern des Sports in Gold. Dieser Stern ist so etwas wie der „Oscar“ des Freizeit- und Breitensports. Vergeben wird er vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Und übergeben wurde der Goldene Stern von...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.01.20
  • 131× gelesen
Tolle Tanzshows werden geboten.
Aktion

Spandau feiert und tanzt auf dem Sportlerball
Gewinnen Sie Karten für den Spandauer Sportlerball

Noch knapp einen Monat müssen die tanzwütigen Berliner und Brandenburger warten, bis am 15. Februar 2020 der Spandauer Sportlerball im Sport Centrum Siemensstadt stattfindet. Die Sporthallen, in denen sonst Badminton, Basketball oder Tischtennis gespielt wird, werden in wunderschöne Ballsäle verwandelt. In diesem Jahr gibt es viel Bewährtes, aber auch vieles Neues. Zum ersten Mal spielt das Tanzorchester „Sanft“ im großen Ballsaal. Ebenfalls neu ist, dass zwei Tanzflächen zur Verfügung...

  • Charlottenburg
  • 21.01.20
  • 584× gelesen

Fußball im Umbruch

Prenzlauer Berg. „Freistoß – Anstoß – Anpfiff. Berliner Fußball 1990“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der Berlins Beauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Tom Sello, am 23. Januar einlädt. Anfang 1990 waren in der DDR gesellschaftliche Umbrüche im vollen Gange. Sie erfassten auch den Berliner Fußball. Was bedeutete die Überwindung der Teilung der Stadt und das Zusammenwachsen für Vereine, Verbände und Fußballspieler? Darüber wird ab 19 Uhr im Maschinenhaus der Kulturbrauerei in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.01.20
  • 76× gelesen

Zweifel am Zeitplan
Berliner CDU-Fraktion befürchtet noch vor Baustart Verzögerungen am Cantian-Stadion

Die Tage des Cantian-Stadions im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark sind gezählt. Am 30. Juni dieses Jahres wird es geschlossen, im Herbst beginnt der Abriss. Zu den Special Olympics im Juni 2023 soll das neue Stadion mit 20 000 Plätzen fertig sein. Dass es mit dem Neubau relativ zügig gehen könnte, liegt daran, dass der Senat es als Ersatzbauwerk und nicht als kompletten Neubau ansieht. Damit kann man sich zeitaufwendige Planungs- und Beteiligungsverfahren ersparen. Doch dieses Verfahren ruft...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.20
  • 248× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.