Blut dringend gebraucht

Berlin: Blutspende | Rahnsdorf. Am 21. Juli besteht wieder die Möglichkeit, Blut zu spenden. Besonders in der Ferienzeit ist das Deutsche Rote Kreuz auf jeden Spender angewiesen. Auch neue Spender sind gefragt. Das DRK-Team erwartet Spender von 15 bis 19 Uhr im Stephanus-Seniorenzentrum Ulmenhof, Grenzbergeweg 38. Interessierte müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter  0800 119 49 11. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.