Anzeige

Alles zum Thema Blutspende

Beiträge zum Thema Blutspende

Soziales

Blut spenden trotz Urlaubszeit

Köpenick. Am 24. Juli wird trotz Schulferien einer der raren Blutspendetermine angeboten. Dann wartet ein DRK-Team von 15 bis 19 Uhr im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117, auf potenzielle Spender. Die müssen gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, bitte Ausweis mitbringen. Ebenfalls spenden können Sie am 25. Juli von 14.30 bis 19 Uhr im Forum Köpenick, Bahnhofstraße 33-38. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 14.07.18
  • 16× gelesen
Soziales

Blutspendetermin in Wilhelmsruh

Wilhelmsruh. Sommerzeit ist Ferienzeit. Da werden regelmäßig die Blutkonserven beim Deutschen Roten Kreuz Berlin knapp. Eine nächste Blutspende-Aktion vom DRK findet am 19. Juli statt. An diesem Tag steht das DRK mit seinem Blutspendebus von 15 bis 19 Uhr vor der Hauptstraße 27. Weitere Informationen gibt es bei der Info-Hotline 0800/119 49 11. BW

  • Wilhelmsruh
  • 13.07.18
  • 24× gelesen
Soziales
Jennifer Koch wurde für ihr Engagement vom Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ausgezeichnet.

Echte Lebensretter
Jennifer Koch am Weltblutspendertag ausgezeichnet

In Berlin und Brandenburg werden an jedem Werktag rund 650 Blutspenden benötigt. Blutkonserven sind nur 42 Tage haltbar, Thrombozyten-Präparate nur fünf Tage. Gerade in den Ferien, wo viele Spender verreist sind, sind Blutspenden deshalb besonders wichtig.  Jennifer Koch weiß, wovon sie erzählt: „Ich war nach der Geburt meiner Tochter selber auf Blutkonserven angewiesen“ erinnert sie sich, „es ist alles gut gegangen und jetzt sehe ich meine Tochter aufwachsen.“ Deshalb wollte sie etwas...

  • Wilmersdorf
  • 12.07.18
  • 47× gelesen
Anzeige
Soziales

Blutspendetermin an den Arcaden

Prenzlauer Berg. Sommerzeit ist Ferienzeit. Da werden regelmäßig die Blutkonserven knapp. Am 18. und am 25. Juli steht der Blutspendebus des DRK von 15 bis 19 Uhr in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden, und zwar vor der Wichertstraße 2. Weitere Informationen gibt es bei der Info-Hotline 0800/119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 11.07.18
  • 16× gelesen
Soziales
Gabriele Ehrlich, Arbeitsdirektorin bei Vattenfall, und Dr. med. Roland Karl, Leiter des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost, mit der Plakette der Helfenden Hände

Mit 7.500 Volt zur Blutspende: Bei Vattenfall fließt nicht nur Strom sondern auch Blut für einen guten Zweck
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost und Vattenfall schließen Kooperation zur Blutspende

Der Monat Juni stand bei Vattenfall ganz im Zeichen der lebensrettenden Blutspende. Bei dem Energiedienstleister ist das DRK bereits seit 30 Jahren mit dem Blutspendeteam zu Gast. Nun stellten beide die langjährige bewährte Beziehung auf eine neue Grundlage. Vattenfall ist nun Kooperationspartner der CSR-Initiative „Helfende Hände“ der DRK-Blutspendedienste. Gabriele Ehrlich, Arbeitsdirektorin bei Vattenfall, und Dr. med. Roland Karl, Leiter des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin...

  • Wedding
  • 09.07.18
  • 74× gelesen
Soziales

Blut spenden im DRK-Bus

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 27. Juni steht der Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, unweit der Schönhauser Allee Arcaden. Dort kann jeder mithelfen, die Blutreserven der Stadt aufzufüllen. Weitere Informationen gibt es Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 17.06.18
  • 4× gelesen
Anzeige
Soziales
30 Blutkonserven haben Thomas Kaczmarek (links) das Leben gerettet. Sebastian Heymann spendet seit über 20 Jahren. Das Thema liegt beiden am Herzen.

Weltblutspendertag
hne lut geht g r nichts: Mit der Kampagne #missingtype will das DRK neue Spender gewinnen

 m 14. Juni 2 18 jährt sich der Intern ti n le Welt lutspendert g zum 15. M l. Der wurde 2  4 v n der WH und  nderen  rg nis ti nen ins Le en gerufen und ist  ls D nkeschön  n  lle  lutspenderinnen und  lutspendern ged cht. Sie sehen richtig – hier fehlen die Buchstaben „A“, „B“ und „O“. Es handelt es sich jedoch nicht um Rechtschreibfehler, sondern um einen kleinen Denkanstoß. Die Berliner Woche beteiligt sich anlässlich des Weltblutspendertages am 14. Juni an der weltweiten Aktion...

  • Wedding
  • 12.06.18
  • 233× gelesen
  • 1
Leute
Reinhold Köpke mit der leitenden Ärztin Dr. Nancy Kelle und Anja Uhlig, Mitarbeiterin im Haema-Blutspendezentrum Prenzlauer Berg. Der Lichtenberger bekam anlässlich seines Blutspende-Jubiläums Blumen und ein großes Dankeschön.
2 Bilder

Mehrfacher Lebensretter: Reinhold Köpke spendet seit 15 Jahren Blut

Nur drei bis fünf Prozent der Bundesbürger spenden mehrmals im Jahr Blut. Dabei tut die Prozedur nicht weh, der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen, und am wichtigsten ist: Die Spenden können Leben retten. Reinhold Köpke aus Lichtenberg begibt sich seit 15 Jahren zum freiwilligen Aderlass. 380 Mal hat er schon Blut und Plasma gespendet, das ergibt gut 200 Liter Lebenssaft – eine große Badewanne voll. „Früher habe ich in Marzahn gewohnt, da habe ich schon jahrelang gespendet“, erzählt er....

  • Lichtenberg
  • 20.05.18
  • 66× gelesen
Soziales

Im DRK-Bus Blut spenden

Prenzlauer Berg. Der Blutspendebus des DRK macht halt in Prenzlauer Berg. Am 30. Mai steht er von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, ganz in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es unter 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 20.05.18
  • 18× gelesen
Soziales
Institut für Transfusionsmedizin Berlin - Karl-Landsteiner-Haus - am Hindenburgdamm 30a, Foto: DRK-Blutspendedienst Nord-Ost
5 Bilder

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost eröffnet am 15. Mai neuen Berliner Institutsstandort

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost eröffnet am 15. Mai im Karl-Landsteiner-Haus sein neues Institut für Transfusionsmedizin am Hindenburgdamm 30A in Berlin-Steglitz. Nach mehr als zwei Jahrzehnten mit rein mobilen Blutspendeterminen richtet das DRK damit zusätzlich zu den mobilen Blutspendeterminen wieder einen festen Blutspendestandort in Berlin und eines der modernsten Institute für Transfusionsmedizin der DRK-Blutspendedienste in Deutschland ein.  Vor gut drei Wochen sind die Entnahmeteams...

  • Lichterfelde
  • 14.05.18
  • 268× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende wird gebraucht 

Niederschöneweide. In den nächsten Tagen gibt es gleich zwei Möglichkeiten, um Blut zu spenden. Am 17. Mai wartet ein DRK-Team von 16 bis 19 Uhr in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7, auf Spender. Und am 22. Mai besteht die Möglichkeit, von 11.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen des Wista Management, Rudower Chaussee 29, Blut zu spenden. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter...

  • Adlershof
  • 12.05.18
  • 8× gelesen
Soziales
Institutsleiter Roland Karl und das Team des DRK-Blutspendedienstes mit "Sack und Pack" vor dem Haupteingang des neuen Karl-Landsteiner-Hauses.

DRK-Blutspendedienst zieht an den Hindenburgdamm

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ist in das neue Berliner Institut für Transfusionsmedizin, Hindenburgdamm 30A, gezogen. Die offizielle Eröffnung ist am 15. Mai. Ab 16. Mai können dort Blut- und Plasmaspenden geleistet werden. Der Umzug in das neue Karl-Landsteiner-Haus wurde in einer logistisch groß angelegten Aktion bewerkstelligt. Knapp 1000 Umzugskisten mit Unterlagen und Arbeitsmitteln sowie medizinischen Geräten wurden vom Standort am Heckeshorn in Wannsee von den Mitarbeitern des...

  • Lichterfelde
  • 07.05.18
  • 165× gelesen
Soziales

Spenderblut ist gefragt 

Müggelheim. Das Deutsche Rote Kreuz sucht dringend Blutspender. Diese müssen gesund und mindestens 18 Jahre und dürfen maximal 64 Jahre alt sein. Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Nächste Termine: Am 4. Mai von 15 bis 19 Uhr im Dorfclub Müggelheim, Alt-Müggelheim 21, und 8. Mai von 15 bis 19 Uhr im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 26.04.18
  • 4× gelesen
Soziales
Institutsleiter Dr. med. Roland Karl und das Team des DRK-Blutspendedienstes vor dem Haupteingang des Karl-Landsteiner-Hauses. Foto: DRK-Blutspendedienst Nord-Ost/Sascha Radke
2 Bilder

Vor der Eröffnung: DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ist in das neue Berliner Institut für Transfusionsmedizin umgezogen

Am 15. Mai wird im Karl-Landsteiner-Haus, dem neuen Berliner Institutsstandort, nach mehr als zwei Jahrzehnten rein mobilen Spendebetriebs zusätzlich wieder ein fester Spendeort in Berlin eröffnet   Die Entnahmeteams und Mitarbeiter des gemeinnützigen DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost sind in einer logistisch groß angelegten Aktion von Berlin-Wannsee an den künftigen Standort des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin nach Berlin-Steglitz umgezogen. Vor dem Umzug wurden Unterlagen und...

  • Lichterfelde
  • 25.04.18
  • 262× gelesen
Soziales

Im DRK-Bus Blut spenden

Prenzlauer Berg. Der DRK-Bus macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 28. März steht er von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, ganz in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden. Dort kann jeder Blut spenden. Zuvor wird aber bei allen ein Bluttest und eine kurze Untersuchung durchgeführt. Weitere Informationen unter 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 16.03.18
  • 8× gelesen
Soziales
Roter Saft für alle Fälle: Feli Brüggemann hat bei Tibor Neubrandt die Nadel angesetzt.
8 Bilder

Ein halber Liter Leben: Das Deutsche Rote Kreuz zapft regelmäßig Blut für alle Fälle

Es ist ein ganz besonderer Saft, den das DRK regelmäßig zapft. Ein halber Liter kann bereits drei Leben retten. Wer Blut spendet, hilft aber auch sich selbst. Ruth Schiemann kommt seit Jahren schon und lässt sich Blut abzapfen. Weil auch das Leben ihrer fünf Enkelkinder einmal davon abhängen könnte, dass sie Blutkonserven bekommen. „Darum spende ich“, sagt Schiemann. 66 Jahre alt ist sie und spendet heute das 66. Mal. Damit ist die Spandauerin nicht allein, wie ein Besuch im...

  • Haselhorst
  • 12.02.18
  • 78× gelesen
Soziales

Ihre Blutspenden werden gebraucht

Niederschöneweide. Besonders in den Blutgruppen 0- und 0+ wird dringend Nachschub bei Spenden gebraucht. Am 15. Februar wartet ein DRK-Team von 16 bis 19 Uhr in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7, auf Spender. Außerdem können Sie am 21. Februar von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Grundschule am Pegasuseck, Pegasuseck 5, im Ortsteil Altglienicke Blut spenden. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter...

  • Niederschöneweide
  • 12.02.18
  • 6× gelesen
Soziales

Hier können Sie Blut spenden

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 31. Januar steht der Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, ganz in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es unter 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 20.01.18
  • 7× gelesen
Soziales

Rotes Kreuz sucht Blutspender

Alt-Treptow. Am 29. Januar erwartet das Deutsche Rote Kreuz potenzielle Blutspender. Ein DRK-Team ist von 16 bis 19 Uhr in der Bouché-Grundschule, Bouchéstraße 5-10, präsent. Einen weiteren Termin gibt es am 31. Januar in der Grundschule am Berg, Köpenicker Straße 31 in Altglienicke. Hier kann von 15 bis 19 Uhr Blut gespendet werden. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt ist derzeit übrigens die Blutgruppe 0-. Weitere...

  • Alt-Treptow
  • 18.01.18
  • 8× gelesen
Soziales

Blutspender dringend gesucht

Köpenick. Zum letzten Mal im alten Jahr besteht am 29. Dezember die Möglichkeit, Blut zu spenden. Dann wartet ein DRK-Team von 11.30 bis 19 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2, auf Spender. Diese müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine erfahren sie unter www.blutspende-nordost.de oder 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 22.12.17
  • 7× gelesen
Soziales

Blut spenden im Dezember

Treptow-Köpenick. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in diesem Monat noch sechs Blutspendetermine im Bezirk an: am 7. Dezember von 16 bis 19 Uhr in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7, am 12. Dezember von 16 bis 20 Uhr in der Hans-Grade-Oberschule, Heubergerweg 37 sowie am 13. Dezember von 16 bis 19 Uhr in der Isaac-Newton-Oberschule, Zeppelinstraße 76-80. Weitere Möglichkeiten bestehen am 14. Dezember von 11.30 Uhr bis 16.30 Uhr beim Wista-Management, Rudower Chaussee 29, am 19. Dezember...

  • Köpenick
  • 29.11.17
  • 8× gelesen
Soziales

Im DRK-Bus Blut spenden

Prenzlauer Berg. Der DRK-Bus macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 22. und 29. November steht er von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2 unweit der Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es unter  0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 12.11.17
  • 4× gelesen
Soziales

Blutspender gesucht

Köpenick. In den nächsten Tagen bietet das Deutsche Rote Kreuz zwei Möglichkeiten zum Blutspenden an. Am 22. November wartet ein DRK-Team beim Malteser-Hilfsdienst, Stellingdamm 8, von 14.30 bis 19.30 Uhr auf Spender. Und am 23. November können Sie von 16 bis 19 Uhr ins Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, kommen. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Wer zum ersten Mal Blut spendet, darf den 65. Geburtstag noch nicht hinter sich...

  • Köpenick
  • 08.11.17
  • 17× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende ist gefragt

Friedrichshagen. Die nächste Möglichkeit Blut zu spenden besteht am 9. November. Dann ist ein DRK-Team von 14.30 bis 19 Uhr am Marktplatz Friedrichshagen, Bölschestraße/Ecke Aßmannstraße, präsent. Am 14. November können Sie von 15 bis 19 Uhr im Stephanus-Seniorenzentrum im Ulmenhof, Grenzbergeweg 38, Blut spenden. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Erstspender dürfen maximal 64 Jahre alt sein. Zur Blutspende bitte den Ausweis oder Reisepass mitbringen. Derzeit ist übrigens...

  • Köpenick
  • 02.11.17
  • 11× gelesen