Nordberliner SC: Keeper trifft zum Ausgleich

Reinickendorf. In einer umkämpften Berlin-Liga-Partie trennten sich der Nordberliner SC und Stern 1900 am vergangenen Sonntag leistungsgerecht 2:2. Die Gastgeber waren dabei mit sieben Spielern angetreten, die jünger als 21 Jahre waren. Als treffsicher erwies sich Nordberlins Keeper Slotta, der einen Elfmeter zum 2:2-Endstand verwandelte.

Am Sonntag muss Nordberlin bei den Reinickendorfer Füchsen antreten (14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.