NSC: Auswärtssieg in letzter Minute

Reinickendorf. Glücklich, aber nicht unverdient. Das könnte über dem Auftritt des Nordberliner SC beim BFC Dynamo II stehen. Es war Beyer, der in der allerletzten Minute dieser Berlin-Liga-Partie zum 3:2-Auswärtssieg traf. Die erste Hälfte gehörte den Nordberlinern, die zur Pause mit 2:0 führten, dann fand Dynamo jedoch zurück in die Partie und glich aus. Und dann kam Beyer...

Am Sonntag empfängt der Nordberliner SC den TSV Rudow (Elchdamm, 14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.