Gaudi auf dem Milchhof: Oktoberfest bei Bauer Mendler

Berlin: Milchhof Mendler |

Rudow. Wiesn-Stimmung auf dem Milchhof: Zum zweiten Mal wird bei Bauer Mendler, Lettberger Straße 94, das Neuköllner Oktoberfest gefeiert.

Die Festzelt-Gaudi steigt am 8. und 9. September. Veranstalterin ist die CDU Neukölln. Am Freitag um 18 Uhr gibt die Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer mit dem traditionellen Fassbieranstich das offizielle Startsignal.

Zu Gast ist die bayrische Band „Grenzland Power”, es gibt Blasmusik, Bier und Volksfest-Attraktionen: Schießbuden, Bungee-Flug, Ballwerfen, Entenangeln, Bullenreiten und Kirmes-Leckereien. In der festlich geschmückten Halle werden auch allerlei kulinarische Spezialitäten serviert. Die Palette reicht von Brezn, Obazda bis hin zum Apfelstrudel.

Der Eintritt ist frei.

Wer sich im Zelt Plätze reservieren lassen will, muss allerdings in die Tasche greifen: Tische für bis zu sieben Personen gibt es für 29,90 pro Nase, ab acht Personen sind 24,90 Euro zu zahlen. Logen-Plätze (ab acht Personen) kosten ab 34,90 Euro.

Im Preis inbegriffen sind eine Maß, eine Haxn und eine Brezn, in der Loge gibt es dazu noch Champagner und etwas zum Knabbern. Geöffnet ist das Oktoberfest am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Sonnabend von 14 bis 24 Uhr. sus

Reservierungen unter www.oktoberfest-bb.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.