Anzeige

Alles zum Thema Fest

Beiträge zum Thema Fest

Soziales

Sommerfeste der Verkehrsschulen

Tempelhof-Schöneberg. Die beiden Verkehrsschulen im Bezirk laden Familien zu ihren Sommerfesten ein. Den Anfang macht die Verkehrsschule Sachsendamm in Schöneberg am Freitag, 27. Juli, von 14 bis 18 Uhr. Die Verkehrsschule Friedenstraße in Mariendorf zieht am Freitag, 10. August, ebenfalls von 14 bis 18 Uhr, nach. An beiden Standorten gibt es für Kinder verschiedene Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele sowie einen Test zur Reaktionsschnelligkeit. Dazu werden Getränke und Gegrilltes angeboten....

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 20.07.18
  • 3× gelesen
Kultur
Kubanische Rhythmen warten auf die Besucher der Fiesta de Solidaridad in der Parkaue.

Die Fiesta de Solidaridad steigt wieder
Kubanisches Flair in der Parkaue

Fans der Karibik-Insel Kuba kommen ebenso auf ihre Kosten wie Leute, die gute Musik und Unterhaltung mögen: Die AG Cuba Sí lädt am 28. Juli alle Kubafreunde aus dem In- und Ausland zu einem großen Solidaritätsfest in die Parkaue ein. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm: Musik, Vorträge, Ausstellungen und Diskussionen. Es gibt Baseball, Boxen und Domino. An über 50 Ständen locken karibische Cocktails, landestypische Leckereien, Infos aus Kuba und Lateinamerika...

  • Lichtenberg
  • 19.07.18
  • 46× gelesen
Kultur
Auf drei Bühnen gibt es Live-Musik für jeden Geschmack.
3 Bilder

Musik, Spaß und Feuerwerk
9. Tegeler Hafenfest vom 19. bis 22. Juli 2018

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Hafenfest an der Greenwichpromenade Tegel statt. Gefeiert wird vom 19. bis 22. Juli. Entlang der Greenwichpromenade zwischen Sechserbrücke und Borsigdamm präsentieren sich auf drei Bühnen Künstler und Bands der Spitzenklasse. Auf der Hauptbühne begrüßen wir dieses Jahr wieder den deutschen Schlager mit Frank Zander, Annemarie Eilfeld, Oliver Frank, Antje Klann und Denise Blum. Auch die Bands Atemlos, Roof Garden, Simone & ihr...

  • Tegel
  • 15.07.18
  • 5798× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Florastraße wird wieder Festmeile

Pankow. Das Flora-Kiezfest findet am 18. August von 12 bis 20 Uhr bereits zum 10. Mal statt. Das diesjährige Fest-Motto: „Ein Kiez. Offen für alle“. Die Organisationsfäden hält Kathrin Märker-Schwabe in den Händen. Geplant ist wieder ein buntes Programm mit Ständen, offenen Geschäften entlang der Florastraße, einem interkulturellen Kinderfest in der Görschstraße und Straßenkunstaktionen. Wer noch etwas zum Fest betragen möchte, meldet sich über die Kontakte auf https://kiez-florastrasse.de/....

  • Pankow
  • 05.07.18
  • 20× gelesen
Kultur
Für die Kinder gibt es viele Mitmach-Aktionen, Spiele und Wissenswertes über Naturschutz-Themen zu erfahren.
4 Bilder

Im Zeichen von Meister Adebar
Spiel, Spaß und Unterhaltung auf dem Naturhof

Für die Malchower Naturschützer ist es der Höhepunkt des Jahres: Am zweiten Sommerwochenende, am 30. Juni und 1. Juli, steigt auf dem Naturhof an der Dorfstraße das 24. Storchenfest – möglicherweise in Anwesenheit des Namenspatrons. Auch wenn die Feste-Konkurrenz im Sommer groß ist – das Storchenfest in Malchow hat sich unter Kennern einen Namen gemacht. 2000 Besucher aus Berlin und Brandenburg kamen im vergangenen Jahr. Beim unterhaltsamen Treiben in Berlins kleinstem Straßendorf treffen...

  • Malchow
  • 28.06.18
  • 74× gelesen
Soziales

Nachbarschaftsfest am 5. Juli im Falkenhagener Feld
Nachbarschaftsfest im Kraepekiez

Das traditionelle Hoffest im Kraepekiez findet in diesem Jahr am 05.07. von 15 bis 19 Uhr im Hof vor der Freudstraße 4 statt. Es wird Akteurs übergreifend organisiert und von Ehrenamtlichen aus der Nachbarschafft mitgetragen. Das Fest wird in diesem Jahr zur Mitmach-Aktion: Bei nachmittäglichem Kaffee und Kuchen kann gebastelt, gespielt und gemeinsam musiziert und auf der Hüpfburg getobt werden. Wenn die Kräfte von Mitmachen dann nachlassen, gibt es zum Abschluss noch Würstchen vom Grill und...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.06.18
  • 55× gelesen
Anzeige
Kultur
Beim Rakatak-Fest wird am 1. Juli wieder kultur- und generationsübergreifend gefeiert.
6 Bilder

Trommeln bis die Heide bebt
Rakatak sorgt zum 25. Mal für großartige Stimmung

Am kommenden Sonntag wird die Schönholzer Heide wieder zu einem großen Festgelände für Familien. Am 1. Juli von 12 bis etwa 20 Uhr findet das Trommelfest Rakatak auf dem Sportgelände an der Hermann-Hesse-Straße 82 statt. In diesem Jahr wird es zum 25. Mal gefeiert. Die Besonderheit an ihm ist: Es wird nicht wie andere Volksfeste von einem privaten Veranstalter organisiert. Für die Vorbereitung haben sich das Pankower Jugendamt und der „Verein Interauftakt“ zusammengetan. Sie mobilisierten in...

  • Pankow
  • 27.06.18
  • 103× gelesen
Kultur

Ostseeviertel feiert am See

Malchow. Das zehnte Kiezfest fürs Ostseeviertel steigt am Freitag, 29. Juni, von 15 bis 20 Uhr am Malchower See. Traditionell gibt es wieder ein buntes Bühnenprogramm, ein Märchenzelt, ein Karussell und eine Rollenrutsche. Vereine und Träger präsentieren mit vielen Aktionen ihre Arbeit. Die Mitmachralley lädt zu Spaß bei Bewegung ein, es gibt auch etwas zu gewinnen. Kleine und große Besucher können sich Airbrush-Tattoos auf die Haut zaubern lassen oder Riesenseifenblasen in die Luft pusten. Für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.06.18
  • 105× gelesen
Kultur

Sommerfest mit Gospelchor

Schmargendorf. Am 1. Juli beginnt das Sommerfest der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde am Hohenzollerndamm 130 um 11 Uhr mit einem Gottesdienst zum Thema „ ...und alle wurden satt“, die Geschichte der Speisung der 5000. Mit dabei sind ein Gospelchor und ein Bläserensemble. Damit danach auch alle wirklich satt werden, tischt die Gemeinde Kuchen, Waffeln, Salat und Würstchen vom Grill auf. Der Erlös in diesem Jahr ist bestimmt für die neue Bestuhlung im Großen Saal. Der Eintritt ist frei....

  • Wilmersdorf
  • 26.06.18
  • 30× gelesen
Kultur

Hilfe für Kiezfest gesucht

Charlottenburg. Für das Kiezfest auf dem Mierendorffplatz am Freitag, 31. August, von 15.30 bis 22 Uhr, sucht der Verein DorfwerkStadt noch Unterstützung. Wer einen Zauberer oder Clown kennt, der gegen ein kleines Honorar auf dem Fest für die Kinder auftreten möchte, weitere Ideen für das Kiezfest hat oder Künstler, Handwerker, gute Köche oder Bäcker kennt, deren Produkte gut zu dem Fest passen würden, kann sich bei der Stadtteilkoordinatorin Miriam Sperlich unter der 344 58 74 melden. Es...

  • Charlottenburg
  • 26.06.18
  • 49× gelesen
Kultur

Straßenfest im Körnerkiez

Neukölln. Am Sonnabend, 30. Juni, verwandelt sich die Schierker Straße von 14 bis 18 Uhr in eine Festmeile. Es wird viele Stände geben, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und viele Mitmachaktionen. Das Kiezfest gibt es seit 13 Jahren, es wird vom Nachbarschaftsheim koordiniert und vom Quartiersmanagement unterstützt. Infos unter 84 85 56 86 und c.hoerr@nbh-neukoelln.de. sus

  • Neukölln
  • 22.06.18
  • 89× gelesen
Sport

Der Richardkiez bewegt sich

Neukölln. Ein buntes Kiezfest mit dem Schwerpunkt Bewegung, Gesundheit und Ernährung findet am Donnerstag, 28. Juni, von 14 bis 18 Uhr auf der Drorystraße und dem Hof der Löwenzahn-Schule statt. An Infoständen und auf Aktionsflächen präsentieren sich Einrichtungen und Projekte aus dem Quartier. Es gibt eine Kinderrallye mit Sport und Quiz, Musik und Mitmach-Angebote. sus

  • Neukölln
  • 21.06.18
  • 20× gelesen
Kultur
Sie gehört mit zu den ältesten Gebäuden in Wilhelmsruh: die Lutherkirche an der Ecke Goethe- und Hielscherstraße.
2 Bilder

Viele Legenden um Ortsnamen
Vor 125 Jahren bekam ein Bäckermeister, die neue Kolonie Wilhelmsruh zu gründen

Es ist 125 Jahre her, als dem Bäckermeister Herrmann Günther der Flecken Wilhelmsruh vom Kreis Niederbarnim zur Gründung einer Kolonie übergeben wurde. Dieses Jubiläum des Ortsteils wird auf Initiative des Bürgervereins „Leben in Wilhelmsruh“ nach den Sommerferien, und zwar am 1. September, groß gefeiert. Während die Vorbereitungen laufen, lohnt sich ein Blick in die Geschichte des im Vergleich zu anderen Pankower Ortsteilen recht jungen Wilhelmsruh. So ranken sich zum Beispiel um die...

  • Wilhelmsruh
  • 19.06.18
  • 152× gelesen
Kultur
Viel Tanz und viel Musik: Das Bühenprogramm dürfte für jeden etwas bieten.
3 Bilder

Infos und Unterhaltung
Stadtteilfest Heerstraße Nord am 22. Juni

Das Stadtteilfest Heerstraße Nord wird in diesem Jahr am Freitag, 22. Juni, von 14 bis 18 Uhr am Gemeinwesenzentrum Obstallee und rund um das Staaken-Center gefeiert. Neben dem 40. Geburtstags des Gemeinwesenvereins Heerstraße Nord gibt es auch eine Reihe von Premieren zu feiern. Neue Gäste wie die Freiwillige Feuerwehr Staaken und Jugendfeuerwehr mit Löschfahrzeug, Sportvereine und Spandauer Initiativen haben sich angemeldet. Mit Spandauer Segel-, Ruder- und Paddelclubs, dem FC Spandau 06...

  • Staaken
  • 18.06.18
  • 202× gelesen
Kultur
Auf dem Sommerfest tritt unter anderem der Stiftungschor „Alberts fröhliche Stimmen“ auf.
2 Bilder

Ganz im Zeichen der Schweiz
Albert-Schweitzer-Stiftung lädt zur Sommerparty ein

Ganz im Zeichen helvetischer Lebenskultur steht das diesjährige Sommerfest der „Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen“ (ASS). Unter dem Motto „Schweizer Sommerfrische“ werden am 23. Juni von 15 bis 19 Uhr bis zu 1000 Gäste auf dem alpenländisch geschmückten Stiftungsgelände in der Bahnhofstraße 32 erwartet. Für das Unterhaltungsprogramm sind bereits ein Jodelkonzert vom Verein „urban yodeling“ und Alphorn-Musik von der Künstlerin Anna Schubert geplant. Auch die Theatergruppe...

  • Blankenburg
  • 17.06.18
  • 42× gelesen
Kultur

Hörstationen und Musiktheater
Kirchweihfest rund um die Dorfkirche Alt-Lübars

Die evangelische Kirchengemeinde Lübars feiert das 225-jährige Kirchweihfest der Dorkirche in Alt-Lübars an drei Tagen. "Dance with the sun" heißt es am Freitag, 22. Juni, ab 18 Uhr auf der Wiese im Lübarser Pfarrgarten. Das heißt dann Tanz von Walzer bis Hip Hop für alle Generationen – zum Selbertanzen oder Zuschauen. Als Eintritt wird ein Salat oder eine Süßspeise akzeptiert. Am Sonnabend, 23. Juni, erzählt die Dorfkirche selbst ihre Geschichte(n). Sie ist dann von 10 bis 18 Uhr...

  • Lübars
  • 14.06.18
  • 45× gelesen
Kultur

Haben Sie schon einmal ein Heizkraftwerk von innen gesehen?
In Rahmen des Festes am 16.06. zwischen 15 und 18 Uhr veranstaltet die Gewobag eine Führung durch das Heizkraftwerk.

Das Nachbarschaftsfest am Samstag, den 16. Juni von 15 bis 18 Uhr rund um den Wohnungsbestand im Spekteweg 48-52 (in der Nähe des Mehrgenerationenspielplatzes) wird hoffentlich wieder einige hundert Besucher an den Spekteweg locken. Die kleinen Kiezfeste haben sich bewährt. Sie bringen die Nachbarschaft zusammen. Die Gewobag, das Quartiersmanagement und der KNIFF e.V. laden ein und glücklicherweise packen viele mit an und sorgen so für ein unterhaltsames Miteinander. Es gibt ein Hüpfburg,...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.06.18
  • 46× gelesen
Soziales

Fest in der Kinderwelt

Neukölln. Im Familienzentrum „Kinderwelt am Feld“, Oderstraße 174, ist monatelang gebaut worden. Ein Fest markiert am Freitag, 15. Juni, das Ende der Sanierungsarbeiten. Von 15 bis 19 Uhr sind Kleine und Große zu Spaß und Spiel, Pizza, Kuchen und Saft eingeladen. Außerdem werden Wünsche für die Gestaltung des Außengeländes gesammelt. Schließlich präsentieren die Mitarbeiter das neue Konzept des Hauses. So ist beispielsweise jeder zweite Sonnabend, 12-19 Uhr, für Kinder und Jugendliche zwischen...

  • Neukölln
  • 13.06.18
  • 38× gelesen
Politik

Kiezfest mit SPD-Prominenz auf dem Rüdesheimer Platz

Wilmersdorf. Die SPD Wilmersdorf-Süd lädt am Sonnabend, 16. Juni, von 14.30 bis 18.30 Uhr zu einem großen Kiezfest auf dem Rüdesheimer Platz ein. Wie bei den 13 Malen zuvor, ist auch die 14. Auflage der Festes als kinder- und familienfreundliches Treffen mit Unterhaltungsprogramm aufgezogen und auch wieder ein Stelldichein der SPD-Politprominenz. Während die Kinder sich schminken lassen oder auf der Hüpfburg austoben können, besteht für die Eltern die Möglichkeit, sich mit SPD-Politikern der...

  • Wilmersdorf
  • 11.06.18
  • 139× gelesen
Kultur

Wer will sich präsentieren?

Wilhelmsruh. Der Ortsteil kann in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag feiern. Dieses Jubiläum soll am 1. September mit einem bunten Straßenfest gefeiert werden. Auf diesem soll auch eine offene Bühnenshow stattfinden. In dieser können Wilhelmsruher auftreten, die Lust haben, ihr Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Gefragt sind Darbietungen aus den Bereichen Rezitation, Musik, Tanz und Schauspiel. Wer Lust darauf hat, meldet sich bis zum 17. Juni mit einem Audio- oder Video-Beispiel per...

  • Wilhelmsruh
  • 08.06.18
  • 40× gelesen
Kultur

Ferienpass-Fest im Sommerbad Wilmersdorf

Wilmersdorf. Am Montag, 11. Juni, startet offiziell der Vorverkauf für den neuen Super-Ferienpass. Er sichert unter anderem ein Jahr lang an jedem Ferientag in Berlin freien Eintritt in eines der Bäder der Berliner Bäder-Betriebe. Den Verkaufsstart feiert der Jugendkulturservice zusammen mit den Berliner Bäder-Betrieben bereits am Sonnabend, 9. Juni, mit einem Fest im Sommerbad Wilmersdorf von 11 bis 18 Uhr. Wer sich bereits an diesem Tag den Ferienpass sichert, hat als Extra freien Eintritt...

  • Wilmersdorf
  • 07.06.18
  • 102× gelesen
Kultur

Dorfteichfest lädt ein
Unterhaltung, Ruhe, Spezialitäten

Das 21. Alt-Buckower Dorfteichfest steht vor der Tür: Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Juni sind Groß und Klein im historischen Ortskern willkommen. Im Hofgarten der Freizeitstätte Alt-Buckow 16 warten Spaß und Unterhaltung. Es gibt viele Stände, Angebote und ausreichend Sitzgelegenheiten. Auf der Bühne wird ein Non-stop-Programm geboten. Auf der Wiese neben dem Dorfteich warten Attraktionen für Kinder, aber es gibt auch Raum für Ruhe, Entspannung und Gespräche unter Nachbarn. Die...

  • Buckow
  • 07.06.18
  • 109× gelesen
Politik

Dreitägiges Festival "Offenes Neukölln" setzt ein Zeichen gegen rechts

Zum zweiten Mal findet das Festival „Offenes Neukölln“ statt. Von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Juni, gibt es mehr als 150 Veranstaltungen im ganzen Bezirk. Organisator ist das „Bündnis Neukölln – Miteinander für Demokratie, Respekt und Vielfalt“, ein Zusammenschluss von Organisationen, Gewerkschaften, Parteien, Religionsgemeinschaften und Einzelpersonen. Sie alle wollen den vielen Angriffen aus der rechten Szene, die es in den vergangenen Jahren gegeben hat, etwas entgegensetzen....

  • Neukölln
  • 31.05.18
  • 250× gelesen
Kultur

Bühne auf dem Scholz-Platz

Neukölln. Die Freiluftsaison auf dem Alfred-Scholz-Platz, Ecke Karl-Marx- und Richardstraße, hat begonnen. Bis September gibt es hier jeden Mittwoch von 19 bis 22 Uhr Musik. Die Bühne ist für jeden offen, Straßenkünstler können sich für einen 45-minütigen Auftritt unter facebook.com/strassenbuhneneukolln anmelden. Die nächste große Veranstaltung startet am Sonnabend, 26. Mai, von 17 bis 23 Uhr. Dann wird der „Rixbox Birthday Clash 4.0.“ gefeiert. Es gibt Musik mit Live-Bands und DJ, ein...

  • Neukölln
  • 21.05.18
  • 79× gelesen