Buchhandlung Starick übergeben

Berlin: Buchhandlung Starick | Schmargendorf. Annähernd 20 Jahre nach Eröffnung der Buchhandlung Starick in der Breiten Straße 35/36 setzen sich das Inhaberpaar nun zur Ruhe. Margit Starick und Gerd Gerlach übergaben die Geschäfte offiziell an die neue Eigentümerin Sabine Kahl und hörten zum Abschied noch einmal lobende Worte von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD). „Diese Buchhandlung ist eine Schmargendorfer Institution und ein Treffpunkt für Kulturschaffende und Kulturinteressierte." Ab sofort firmiert der Shop unter neuem Namen als „Schmargendorfer Buchhandlung“. Hingegen blieb der Stamm aus vier Mitarbeitern erhalten. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.