Fotografien von 1976 bis heute

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Am Beispiel von zeitgenössischen Arbeiten von zwölf Fotografinnen und Fotografen von 1976 bis heute zeigt die Ausstellung „In einem anderen Land“ im Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7, wie sich politische und technologische Veränderungen auf das Werk von Künstlern auswirken. In der von Gabriele Muschter und Uwe Warnke kuratierten Schau sind Arbeiten von Tina Bara, Christian Borchert, Kurt Buchwald, Caroline Dlugos, Else Gabriel, Franz John, Barbara Klemm, Matthias Leupold, Manfred Paul, Rudolf Schäfer, Erasmus Schröter und Maria Sewcz zu sehen; bis 29. März dienstags bis sonntags 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.