Besuch aus Mezitli: Partnerbezirk in Schöneberg

Schöneberg. Der im vergangenen Jahr neu gewählte Bürgermeister des türkischen Partnerbezirks Mezitli, Neset Tarhan, hat Tempelhof-Schöneberg einen viertägigen Besuch abgestattet.

Mezitli ist einer der vier Bezirke, der im Südosten der Türkei gelegenen zweitgrößten Hafenstadt Mersin und liegt nur rund 200 Kilometer von der Grenze zu Syrien entfernt.

Tarhan und seine Delegation, bestehend aus seinem Stellvertreter Ertan Güner, acht Bezirksverordneten und zwei Vertreterinnen der Verwaltung von Mezitli, trafen Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD), BVV-Vorsteherin Petra Dittmeyer (CDU) und weitere Bezirksverordnete. Gemeinsam besuchten sie das Nachbarschaftsheim Schöneberg, die Kochschule Palladin in der Pallasstraße und den Bundestag. Gespräche wurden mit der Templehof-Schöneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Mechthild Rawert sowie mit Vertretern des Bildungsdienstleisters und Projektträgers Teachcom Edutainment geführt. Hier ging es um den Übergang von der Schule zum Beruf und um Projekte mit Flüchtlingen. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.