Gemeinden fusionieren

Schöneberg. Der evangelische Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg ist erst frisch fusioniert, da folgt ein weiterer Zusammenschluss. Am 1. Juli haben sich die Kirchengemeinden Alt-Tempelhof und die Michaelskirchengemeinde in der Lindenhof-Siedlung zur Kirchengemeinde Alt-Tempelhof und Michael vereinigt. Die neu entstandene Gemeinde mit drei Kirchen und zwei Gemeindehäusern zählt annähernd 7000 Mitglieder. 85 Prozent gehörten zuvor Alt-Tempelhof an. Zukünftig werden vier Pfarrerinnen und Pfarrer die neue Gemeinde betreuen, davon zwei in Teilzeit. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.