Patientenfürsprecher für Klinikum gesucht: Bewerbung bis 15. Juli möglich

Berlin: Auguste-Viktoria-Klinikum |

Schöneberg. Patientenfürsprecher nehmen Wünsche, Beschwerden und Kritik von Patienten über die medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung im Krankenhaus auf und vertreten diese Anliegen gegenüber der Klinik und ihrem Träger.

Das Bezirksamt sucht für den somatischen Bereich des Auguste-Viktoria-Klinikums, Rubensstraße 125, einen neuen Patientenfürsprecher beziehungsweise eine Patientenfürsprecherin. Er oder sie, wünschenswerterweise mit interkulturellen Kompetenzen und Mehrsprachigkeit, wird von der Bezirksverordnetenversammlung gewählt. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Eine Aufwandsentschädigung wird gezahlt.
Interessierte können ihre Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 15. Juli an das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Abteilung Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung, GesPL 1, 10820 Berlin senden.

Alle Informationen sind erhältlich unter 902 77 47 80 oder http://asurl.de/12l9.

KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.