1. FC Schöneberg: Aufholjagd wird nicht belohnt

Schöneberg.Sie lieferten einen großen Kampf, standen am Ende aber doch mit leeren Händen da. Der 1. FC Schöneberg hat am vergangenen Sonntag mit 3:4 beim 1. FC Galatasaray verloren und rutscht in der Bezirksliga vorerst auf Rang sechs ab. Bereits nach 34 Minuten lag die Bilek-Elf mit 0:3 in Rückstand. Der starke Götzenbrucker (44. und 83. Minute) und Müller (65.) sorgten jedoch für den Ausgleich. Bitter: Tabellenführer Galatasaray konnte nochmals einen Gang zulegen und erzielte eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit den Siegtreffer. Am Sonntag (13.30 Uhr) wartet im Berliner Pokal der Regionalligist Berliner AK.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.