1. FC Schöneberg: Remis im Spitzenspiel

Schöneberg. Das Spitzenspiel der Bezirksliga (2. Abteilung) blieb am vorigen Sonntag ohne Sieger. Tabellenführer 1. FC Schöneberg und Verfolger BSC Rehberge trennten sich 1:1 (0:0). Wer ein Offensivspektakel erwartet hatte, wurde zunächst enttäuscht. Erst nach der Pause nahm die Partie an Fahrt auf. Rehberges Führung (50.) wirkte dabei als Initialzündung für die Schöneberger - nur fünf Minuten später traf Menge per Elfmeter zum Endstand. "Am Ende müssen wir mit dem Ergebnis zufrieden sein", sagte Trainer Ayhan Bilek.

Am kommenden Sonntag geht es für die Schöneberger zur Reserve des SC Staaken.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.