Big Point für Schöneberg

Schöneberg. Der 1. FC Schöneberg hat im Rennen um den aufstiegsberechtigen dritten Tabellenplatz einen Big Point geholt. Das Landesliga-Team von Trainer Ayhan Bilek gewann am vorigen Sonntag beim direkten Konkurrenten FC Internationale mit 2:1. Sercan Konal und Onur Atesavci sorgten mit ihren Toren für den dritten Schöneberg-Sieg in Serie. Für Inter, das nur noch theoretische Chancen auf Rang drei hat, traf Jan Herzberg.

Zum Saisonfinale am Sonntag tritt Inter beim SSC Südwest auf der Sochos-Sportanlage an, während der 1. FC Schöneberg am Vorarlberger Damm Hellas-Nordwest empfängt. Beide Spiele beginnen um 12.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.