FC Inter: Unglückliche Niederlage

Schöneberg. Der Fußballgott meinte es am vergangenen Sonntag nicht gut mit dem FC Internationale. Beim Landesliga-Konkurrenten 1. FC Lübars verlor Internationale nicht nur 0:1 (0:0), sondern musste dabei auch ein Gegentor der bittersten Sorte hinnehmen. Fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit sprang der Ball von den Hacken des Schiedsrichters zu Lübars-Angreifer Morlang, der eigentlich bereits zur Auswechslung vorgemerkt war. Mit seiner letzten Aktion entschied der Torjäger die umkämpfte Partie. In der Tabelle der 1. Abteilung rutschte Internationale auf Rang elf.

Am Sonnabend, 21. November, 14 Uhr, empfängt Internationale den Friedenauer TSC.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.