Inter: Driemel stellt die Weichen

Schöneberg. In der 1. Abteilung der Landesliga hat der FC Internationale den dritten Saisonsieg eingefahren. Gegen Concordia Wittenau gewann das Team von Trainer Benjamin Kandler am vergangenen Sonnabend 4:1 (1:0). Das Ergebnis fiel allerdings klarer aus, als es der Spielverlauf hergab. Knackpunkt war der postwendende Treffer von Inters Driemel zum zwischenzeitlichen 2:1 (66.), nachdem Wittenau nur eine Minute zuvor der Ausgleich gelungen war. Danach öffneten die Gäste Räume, die Inter zu zwei weiteren Treffern durch Tatli und Strehlke nutzte. Das 1:0 hatte Hampel erzielt.

Am Sonnabend (14 Uhr) empfängt der FC Internationale nun Berolina Mitte.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.