Inter kassiert erste Niederlage

Schöneberg.Landesligist FC Internationale hat die erste Saisonniederlage kassiert und rutscht in der Tabelle der 2. Abteilung vorerst auf Rang acht. Gegen den SV Blau Weiss verlor das Team von Trainer Andreas Fricke am vergangenen Samstag mit 1:3 (0:2). Den Ehrentreffer für die Schöneberger erzielte Hampel in der 90. Minute. Die Gäste nutzten zwei individuelle Fehler in der Inter-Abwehr, bereits nach 22 Minuten lag Blau Weiss durch Treffer von Padilla Cross und Aslan mit 0:2 in Front. Inter gab sich jedoch nicht auf, im Gegenteil. Mit großen Engagement sorgte die Offensivabteilung für reichlich Torgefahr. Der Anschlusstreffer lag in der Luft, doch ein Treffer blieb dem FC verwehrt. Stattdessen traf Aktürk in der 72. Minute für die Mariendorfer - und sorgte somit für die Vorentscheidung.

Am kommenden Sonntag wartet auf den FC Internationale beim Tabellendreizehnten SV Norden-Nordwest eine vermeintlich lösbare Aufgabe. Anpfiff ist um 13.30 Uhr (Behmstraße).


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.