Spiele-Treffen im Stadtteilbüro

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt | Siemensstadt. Für Menschen mit der Leidenschaft für Karten- und Brettspiele bietet das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, am 20. August von 11 bis 13 Uhr die Gelegenheit zum Treffen mit Gleichgesinnten. In netter Runde können sie beim „Spiele-Treffen 50+" unter anderem Rommé, Canasta, Kniffel, Uno spielen. Künftig bietet das Stadtteilzentrum diese Möglichkeit jeden dritten Donnerstag im Monat von 11 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Termin einen Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter  382 89 12. Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.