Alles zum Thema Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt

Beiträge zum Thema Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt

Soziales

Alleinerziehende treffen sich

Siemensstadt. Im Ortsteil gründet sich gerade eine Gruppe alleinerziehender Mütter mit Kindern im Schulalter. Wer dabei sein will, meldet sich unter  der Telefonnummer 381 70 57 oder schreibt eine E-Mail an shtsiemensstadt@casa-ev.de. Treffen finden montags von 10 bis 12 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt, Wattstraße 13, statt. uk

  • Siemensstadt
  • 03.11.18
  • 1× gelesen
Soziales

Spiele-Treffen im Stadtteilbüro

Siemensstadt. Für Menschen mit der Leidenschaft für Karten- und Brettspiele bietet das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, am 20. August von 11 bis 13 Uhr die Gelegenheit zum Treffen mit Gleichgesinnten. In netter Runde können sie beim „Spiele-Treffen 50+" unter anderem Rommé, Canasta, Kniffel, Uno spielen. Künftig bietet das Stadtteilzentrum diese Möglichkeit jeden dritten Donnerstag im Monat von 11 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Termin einen Euro. Anmeldung und weitere...

  • Siemensstadt
  • 17.08.15
  • 20× gelesen
Bildung

Siemensstädter Spaziergang

Siemensstadt. Das Stadtteilbüro Siemensstadt lädt am 1. September von 15 bis 17 Uhr zu einem Stadtteilspaziergang mit Kirchturmbesteigung ein. Bei der Kiezwanderung spricht ein Zeitzeuge über den Wandel der Siemensstadt. Abschließend geht es auf den Turm der katholischen Pfarrkirche St. Joseph am Quellweg 43. Treffpunkt für den kostenlosen Rundgang ist an der Wattstraße 13. Anmeldung und weitere Informationen unter  382 89 12. Ud

  • Siemensstadt
  • 15.08.15
  • 69× gelesen
Bildung

Mit Mut zum eigenen Bild

Siemensstadt. Gemeinsam laden der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt und die Volkshochschule Spandau zu zwei Malkursen „Mit Mut und Lust zum eigenen Bild“ ein. Einer wird vom 28. August bis 2. Oktober immer freitags von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt an der Wattstraße 13 angeboten. Der zweite Kurs läuft dort vom 13. November bis zum 18. Dezember zur selben Zeit. Teilnehmer können unter Anleitung der Diplom-Sozialpädagogin und Bildenden Künstlerin Susanne Pohlmann mit Pinsel,...

  • Siemensstadt
  • 09.08.15
  • 35× gelesen
Soziales

Treffpunkt für polnische Frauen

Siemensstadt. Der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13 bietet eine Gesprächsgruppe für Frauen aus Polen an. Die trifft sich erstmals am 21. Juli von 16.15 bis 17.45 Uhr. Weitere Treffen finden jeden ersten und dritten Dienstag im Monat zur selben Zeit statt. In der Selbsthilfegruppe sollen die polnischen Frauen Gelegenheit haben, sich über ihren Alltag in Deutschland auszutauschen und über die Heimat zu sprechen. Die Teilnahme kostet pro Termin einen Euro. Weitere Auskünfte...

  • Siemensstadt
  • 08.07.15
  • 81× gelesen
Soziales

Vergessen von den Kindern

Siemensstadt. Eine neue Selbsthilfegruppe für „Allein gelassene Eltern“ startet am 23. Juli von 16 bis 17.30 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13. Sie ist für Eltern gedacht, die keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern haben. In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich unter Betroffenen auszutauschen und gegenseitige Hilfen zu geben. Die Treffen finden an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat statt. Die Teilnahme pro Treffen einen Euro. Weitere Informationen und...

  • Siemensstadt
  • 08.07.15
  • 24× gelesen
Soziales

Mit Mut zum eigenen Bild

Siemensstadt. Gemeinsam laden der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt und die Volkshochschule Spandau zum Malkursus "Mit Mut und Lust zum eigenen Bild" ein. Der wird vom 13. Februar bis zum 17. April immer freitags von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt an der Wattstraße 13 angeboten. Teilnehmer können unter Anleitung der Diplom-Sozialpädagogin und Bildenden Künstlerin Susanne Pohlmann mit Pinsel, Spachtel, Fingern und Gouache-Farbe, verschiedenen Kreidearten und Kohlestiften...

  • Siemensstadt
  • 05.02.15
  • 24× gelesen
Kultur

Eine Ausstellung, die ans Herz geht

Siemensstadt. Das Projekt "Berlin hearts" porträtiert Familien unterschiedlicher Herkunft in ihren heimischen Wohnzimmern, erzählt wie sie sich kennengelernt haben und was sie nach Berlin verschlagen hat.Zur Eröffnung der Ausstellung von Ekaterina Koroleva und Benjamin Kunde lädt der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt und die Volkshochschule (VHS) Spandau am 29. März von 18.30 bis 21.30 Uhr in den Selbsthilfetreffpunkt, Wattstraße 13, ein. Lilli Buthmann-Condé erzählt ihre eigene Liebes- und...

  • Siemensstadt
  • 20.03.14
  • 34× gelesen