50 Jahre nach dem Konzil

Spandau.Im Rahmen der Vortragsreihe über das Zweite Vatikanische Konzil, das vor 50 Jahren in Rom tagte, lädt der Pfarrgemeinderat der katholischen Kirchengemeinde St. Marien am 21. März um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus St. Marien, Galenstraße 39, ein. Thema des zweiten Abends ist die Enzyklika "Gaudium et spes", in der das Konzil Zukunftsfragen wie Krieg und Frieden, Arbeit und Kapital, Kirche und Gesellschaft aufgegriffen hat. Referentin ist Professorin Dr. Christine Funk von der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin. Der Eintritt ist frei.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden