59 Fotografien zeigen die Havelstadt

Spandau. Fotobegeisterte waren von den Spandau Arcaden aufgerufen worden, beim "Spandauer Foto-Kunst-Lauf" ihre Eindrücke von der Havelstadt mit der Kamera festzuhalten. 59 Aufnahmen wurden ausgewählt. Sie sind vom 17. August bis 3. September in den Arcaden zu sehen.

Zehn Teilnehmer hatten 494 Fotos eingereicht, von denen die 59 Aufnahmen ausgewählt wurden. Die von der Grafikerin Susanne Babst sowie den Fotografen Alexander Hausdorf und Ralf Salecker organisierte Ausstellung wird am 16. August um 12 Uhr von Wirtschaftsstadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) eröffnet. Besucher haben dann bis zum 3. September die Möglichkeit, für die Preisverleihung in drei Kategorien (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) ihre Favoriten zu benennen. Die werden am 7. September um 16 Uhr in den Spandau Arcaden, Klosterstraße 3, von Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) ausgezeichnet.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.