"Con Emozione" tritt in Spandau auf

Spandau. Mit Gassenhauern des frühen Tonfilms konzertiert am 19. Oktober das Duo "Con Emozione" mit Liane Fietzke (Gesang/Moderation) und Norbert Fietzke (Piano) in der St. Marien-Kirche.

"In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine!" - mit solchen Gassenhauern aus den 1930er- und 1940er-Jahren tritt das Duo auf. Die Liedauswahl rankt sich um die Themen Liebe, Träume, Wünsche und das Leben. Liane Fietzke wird vom Publikum und von der Fachpresse als ausdrucksvolle Sopranistin gelobt. Sie hat nicht nur eine reine und klare Sopranstimme, ausgestattet mit einem warmen Timbre, sie führt auch mit der ihr eigenen mitreißenden Fröhlichkeit durch das Programm. Norbert Fietzke genießt den Ruf eines vorzüglichen Begleiters. Er ist zudem Komponist, unter anderem für Film, Funk und Fernsehen, Arrangeur und Lehrer für das Unterrichtsfach Klavier.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der St. Marien-Kirche, Behnitz 9. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten werden im Gotischen Haus, Breite Straße 32, und im Restaurant Spandower Zollhaus, Möllentordamm 1, vorverkauft.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.