Das Recht auf Spielen

Spandau. Am Weltspieltag, 28. Mai, lädt der Initiativkreis "Kinder- und Jugendbeteiligung in Spandau" Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 15 bis 18 Uhr auf den Basketballplatz vor dem Münsinger Park am Altstädter Ring 1 ein. Im Initiativkreis haben sich viele Spandauer Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Projekte zusammengeschlossen, um das bundesweite Motto "Dein Recht auf Spiel!" zu unterstützen. Anlässlich des Weltspieltags soll dies nun eingefordert werden. Im Vordergrund stehen in diesem Jahr Slackline, Ballspiele, Kinderschminken, Trommeln, Tanz, Brettspiele, Kunstaktionen und Sandsack-Weitwurf. Wer teilnimmt, sollte Farbe bekennen und das Recht auf Spiel mit roter oder gelber Kleidung untermalen. So sollen auch im Rathaus auf der gegenüberliegenden Straßenseite alle sehen, wie schön das Spielen ist. Weitere Informationen zum Hintergrund des Weltspieltags auf http://asurl.de/7k1.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.